Das PIANOHAUS BAYER wurde 1999 von Klavierbaumeister Klaus Bayer gegründet. Er ist seit 1993 als Klavierbauer tätig. Nach der Ausbildung in der Firma Wilh. Steinberg in Eisenberg/Thür. absolvierte er ein Praktikum bei der Firma MARTIN SCHWABE, einer renommierten Cembalobaufirma in Nachfolge der Fa. Ammer in Leipzig. Anschließend folgten Jahre klavierbauerischen Wirkens bei der Firma Blüthner in Leipzig sowie im PIANOHAUS HOFMANN in Chemnitz. Begeistert vom Beruf des Klavierbauers war der Besuch der Meisterschule in Ludwigsburg und die Meisterprüfung vor der Handwerkskammer Stuttgart im August 1999 nur ein logischer Schritt.

In den Folgejahren erhöhte sich der Angebots- und Leistungsumfang des PIANOHAUSES BAYER kontinuierlich. Um hervorragende Qualität in allen Bereichen der Reparatur von Tasteninstrumenten sicherzustellen entwickelte sich eine gute Zusammenarbeit mit der Firma SCHÖNFELD & BAYER, die als Fachwerkstatt für Möbelbau und Restaurierung das Äußere gebrauchter Instrumente zu neuer Blüte führt, während sich die Klavierbauwerkstatt ganz der Perfektion des Instrumenten-Innenlebens widmet.

Seit August 2007 ist mit Herrn Sebastian Seibt ein weiterer Klavierbauer im Team. Er erlernte diesen Beruf bei der Firma SCHIMMEL in Braunschweig. Nach der erfogreichen Absolvierung der Meisterschule im Jahre 2011 ist er nun als Klavierbaumeister sowohl in der Reparaturwerkstatt als auch im Außen- und Konzertdienst des PIANOHAUSES BAYER mit vollem Herzen engagiert.

Im April 2015 konnte durch die Übernahme der Firma PIANO RITTER in Zwickau ein weiterer Schritt zum flächendeckenden Ausbau unseres Dienstleistungs- und Reparaturangebotes in Westsachsen sowie darüber hinaus in ganz Sachsen, Thüringen und Bayern unternommen werden.

Schon seit 120 Jahren steht der Name PIANO RITTER für Kompetenz und Qualität wenn es um Klaviere, Flügel und Cembali geht. Unser gemeinsames Ziel ist es nun, immer wieder DER Ansprechpartner für alle Fragen rumd um Tasteninstrumente in unserer Region zu sein. Wir sind unterwegs um Ihre Instrumente zu stimmen und zu pflegen. In unseren Werkstätten werden von fachmännischer Hand "alte Kisten" in liebevoller Arbeit zu kunsthandwerklichen Einzelstücken verwandelt, die Augen und Ohren ihrer Besitzer für lange Zeit erfreuen.

Wer ein solches Instrument mit Geschichte sucht wird bei uns fündig. Auch vertreten wir namhafte Hersteller neuer Instrumente und sind Ansprechpartner, wenn für eine besondere Veranstaltung ein Konzertflügel benötigt wird oder ein Klavier gemietet werden soll.

Wir, das sind jetzt mit Frau Ritter und Herrn Leonhardt zusammen vier Klavierbaumeister, die die Begeisterung für ihren Beruf verbindet und die gemeinsam professionellen Stimmservice und fachlich fundierte Handwerksarbeit bei Reparatur und grundhafter Generalüberholung Ihrer Instrumente leisten. Dazu werden wir unterstützt von Frau Proß, die den Kontakt zu Ihnen herstellt und gern mit Ihnen einen Termin vereinbart damit einer von uns zu Ihnen kommen kann oder wir Sie in unserer Werkstatt begrüßen könen.

Sprechen Sie uns an, damit auch bei Ihnen ein wohlklingendes Instrument Freude am Musizieren verbreiten kann. Besuchen Sie uns in unseren Werkstätten und machen Sie sich ein Bild davon, welche Möglichkeiten wir Ihnen für IHR Instrument bieten können.

Wir freuen uns auf Sie.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok